Du befindest Dich hier:   Maschine | Verstellpropelleranlage
Projekt 89.1 MSR - Kurz Kondor 1
Verstellpropelleranlage
Verstellpropelleranlage

Gegenüber einem feststehenden Propeller kann die Schiffsgeschwindigkeit und Richtung ohne Veränderung der Motordrehzahl und Propellerrichtung durchgeführt werden.
Die Veränderung der Steigung der Propeller ergibt eine Änderung des notwendigen Drehmoments und der Lastbeanspruchung des Motors.
Vorteile derartiger Anlagen liegen im Bereich der besseren Manöveriereigenschaften, der besseren Beschleunigung und einer geringeren Stoppzeit.
Die Verstellpropelleranlage des Projektes 89.1xx arbeitete hydraulisch. Ein Regler steuerte entsprechend der festgelegten Propellersteigung die Ölzuführung zum Verstellpropeller.


Hauptteile der Verstellpropelleranlage
  • Bediengerät
  • Magnetverstärker
  • Steigungsstellgetriebe
  • Hydarulikblock
  • Verstellölzuführung
  • Propellerkolben
  • Verstellpropeller
  • Propellerwelle
  • Kupplung
  • Antriebsmotor


Hydraulikanlage

Die Hydraulikanlage aus 2 Hydraulikblöcken und zwei Verstellölzuführungen waren jeweils auf der Steuerbordseite bzw. Backbordseite zwischen Spant 11,5 und 13,0 eingebaut.
Anlagenteibestandteile (Hydraulikblock)
  • Regelölzweistrompumpe
  • Leckölpumpe
  • Nockenölpumpe
  • Reserve-Regelölpumpe
  • Regelölkühler
  • Nabenölkühler
  • Regel-Umlaufbehälter
  • Regelöl- Hochbehälter


Wellenleitungen, Wellenböcke und Propeller

Je eine Wellenleitung Backbord und Steuerbord im Abstand von 1,65 m von der Schiffsmitte waren parallel angeordnet. An jeder befand sich ein Verstellpropeller mit einem Durchmesser von 1,5 m und einem Gewicht von 1,24 to. Abgefangen durch jeweils einen Wellenbock zwischen den Spanten 3,3 und 4,0 konnten die Steigungswinkel der Propeller im Gesamtverstellbereich von 40° bewegt werden ( voraus = 25°, zurück = 15°).

Ein Propeller dieser Bauart befindet sich im Marinemuseum Dänholm in Stralsund (siehe auch Bilder auf dieser Seite)
...an Bord | Schiffe | HBS/Brücke | Artillerie | MAW/ Sperr | Funk | Funkmess | Signal | Maschine | E-Werk | Besatzung | Modellbau | MTH MSR | Rollenbuch | Videos | (c) 2007 - 2016 projekt891.de